Sonntag, 8. Februar 2015

Egoistisch sein

Irgendwann kommt man in seinem Leben an einem Punkt, an dem man sich darüber klar werden muss, die eigene Einstellung sollte man besser ändern. Es ist nicht gut, immer darauf zu achten das es anderen gut geht. Das mag in einer Lebensgemeinschaft sicher positiv sein. Aber auf diese Weise anderen zu zeigen, wie "toll" man ist, ist sicher der falsche Weg. Denn es gibt leider Zeitgenossen die so was gerne zu ihrem eigenen Vorteil ausnutzen. Sei es bewusst oder unbewusst. Viele machen es nicht mal bewusst, sondern nutzen einfach den Vorteil der ihnen geboten wird. Und das war´s dann. Es kommt nichts zurück.

Aber jeder ist seines eigenen Glückes Schmied, wie man so schön sagt. Man kann anderen helfen wenn es nötig ist. Gar keine Frage. Aber sich nur aufdrängen indem man anderen helfen will, dies sollte man einfach vermeiden.

Besser ist es, sein eigenes Leben so zu leben das man selber Vorteile davon hat. Alles Gute zu nutzen so das man sein eigenes Leben anständig lebt. Auch wenn es sich egoistisch anhört, aber so muss man zum großen Teil handeln. Immer nur danach zu sehen das es anderen gut geht, wird einem selten gedankt. Diese Leute machen eh meist das was sie wollen.

Man sollte sein Leben selber in die Hand nehmen, so wie ich es hier in diesem Blog schreibe. Das man nach Möglichkeit auch auf niemanden angewiesen ist. Natürlich kann nicht jeder alles. Dafür gibt es z.B. Handwerker. Diese muss man zwar bezahlen, aber wenn man hofft das Bekannte dies machen, ist man oft hoffnungslos verloren. Darum sollte man sich immer etwas Geld auf Seite legen für solche Fälle.

Sicher läuft man dadurch auch Gefahr, sich von anderen zu isolieren. Aber das ist nicht Sinn der Sache. Es geht nur darum, seine eigenen Dinge regeln zu können so wie man es selber für richtig hält. Hier kann man auch eine Art "Notfallplan" machen für den Fall das.......
Gesellschaftliche Heiterkeit kann man trotzdem mit anderen erleben. Aber das macht man dann aus Spaß und Freude. Nicht weil man auf diese Personen angewiesen ist.

So zu leben, ist sicher angenehmer. Man weiß sich selber zu helfen, man ist auf Eventualitäten vorbereitet. Ob man dann den Spaß mit anderen haben kann, muss man rausfinden und probieren ob diese darauf reagieren.
Auf jeden Fall habe ich in meinem Leben immer wieder lernen müssen, "verlass dich nur auf dich selbst". :-)
Mit diesem Leitspruch sollte man sein ganzes Leben gestalten.