Montag, 3. Dezember 2018

Trenne dich von Freunden und Bekannten

Manchmal kommst du an einem Punkt in deinem Leben, an dem du Einiges ändern muss. Nicht nur das eigene Leben und dessen Ablauf. Auch die Menschen in der Umgebung.

Gibt es Leute, die dich ständig runter ziehen? Die dir das Leben schwer machen ohne das sie es eigentlich wollen? Egal ob es Absicht ist oder nicht. Du solltest hier egoistisch sein und diese Menschen aus deinem Leben entsorgen und dein eigenes Leben leben.

Oft ist es ja so, das man sich weiterhin mit Menschen abgibt die einen eigentlich ständig runter ziehen. Das man sich wegen "Nettigkeit" dazu verpflichtet fühlt, sich weiterhin mit diesen Menschen abzugeben. Aber diese Menschen sind eigentlich völlig unwichtig für einen selber und sie wollen sich auch nicht helfen lassen, obwohl man ihnen bei ihren Problem mit sich selber oder ihrem Umfeld helfen will.

Entscheidung: Erfolg
Notiere dir deine Aufgaben und Termine in einen Kalender und behalte den Überblick:
Buchkalender Chef-Timer Balaton schwarz 2019: Terminplaner mit Tageskalendarium. Din A5 Terminkalender 1 Tag 1 Seite. Extra Platz für Notizen.


Spätestens dann, wenn du dein eigenes Leben ändern willst, solltest du darüber nachdenken, dich von diesen Menschen endgültig zu trennen. Wenn du dir klar gemacht hast, dass dein eigenes Leben besser wäre, wenn diese Leute nicht mehr darin vorkommen, solltest du auch "Nägel mit Köpfen" machen.

Anschließend kannst du dich besser darauf konzentrieren, dein eigenes Leben neu zu organisieren oder in anderer Weise zu verbessern. Du fühlst dich erleichtert wenn gewisse, negative Leute einfach nicht mehr da sind.

Analog dazu solltest du niemals anderen Menschen "hinterher laufen". Denn du bist ein eigenständiger Mensch. Du hast deine eigenen Fähigkeiten. Und du solltest immer so leben, dass du alles selber geregelt bekommst.

Damit es nicht falsch aufgefasst wird: Du solltest dich nicht von jedem und allem zurück ziehen. Doch du solltest so leben, dass du dein Leben selber geregelt bekommst. Damit du niemand anderen brauchst. Sei es für Reparaturen in der Wohnung oder auch wenn du überraschend ins Krankenhaus musst. Auf diese Dinge solltest du dich vorbereiten, für den Fall, dass die Situation eintritt.

Es gibt ja den Spruch: "Verlass dich auf andere, und du bist verlassen". Und dieser Spruch ist leider sehr oft eine Tatsache. Du kannst dich selten auf andere verlassen. Darum solltest du dich selber auf gewisse Situationen vorbereiten, für den Fall, dass sie eintreffen. Und du machst deinen Kopf frei, indem du dich von Menschen, die dir vielleicht wichtig sind, aber nie wirklich wichtig waren, trennst.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen